Sie befinden sich hier: Startseite > Stadtmarketing >

Veröffentlicht:

Verkaufsoffener Sonntag mit Fotorallye

Dass der Stadtmarketingverein Veranstaltungen und Aktionen organisieren kann, das hat sich ja schon in Neuenrade und Umgebung herumgesprochen. Diesmal aber macht der Verein gemeinsame Sache mit dem Verkehrsverein. Dieser präsentiert sich mit "Kunst und Klön" in der Eulengasse. Von 11 bis 18 wird es dort künstlerische, kulinarische und kreative Angebote geben.

Verkaufsoffener Sonntag mit Fotorallye

Am 06.09. wird es bunt in der Stadt. Dass der Stadtmarketingverein Veranstaltungen und Aktionen organisieren kann, das hat sich ja schon in Neuenrade und Umgebung herumgesprochen. Diesmal aber macht der Verein gemeinsame Sache mit dem Verkehrsverein. Dieser präsentiert sich mit "Kunst und Klön" in der Eulengasse. Von 11 bis 18 wird es dort künstlerische, kulinarische und kreative Angebote geben. Die Geschäfte öffnen dann von 13 bis 18 Uhr. Eine Arbeitsgruppe hat sich extra für die Organisation dieses Tages gebildet, um gemeinsam die Abläufe zu koordinieren.


Für Kinder und Familien wird es ein ganz besonderer Tag, denn für eine Fotorallye kreuz und quer durch die Stadt wurden 100 Einwegkameras mit je 27 Bildern gesponsert. Dazu gilt es, verschiedene markante und vorgegebene Stellen in der Innenstadt zu fotografieren. Die Kameras mit den Anweisungen können ab 13 Uhr an einer Station vor dem Café & Restaurant Karl abgeholt werden.Abgabeschluss ist spätestens um 18 Uhr, denn dann müssen die Kameras noch logistisch für die Entwicklung vorbereitet werden.Noch im September heißt es dann, 2700 Bilder zu bewerten, denn es gibt viele Preise zu gewinnen. Eine Jury wurde schon gebildet. Direkt neben dem Philip-Neri-Haus steht eine große Hüpfburg und es gibt dort einen Schnitzelstand.

Das Karussell "Karlo" wird ein paar Gratisrunden drehen, ganz in der Nähe gibt es frische Waffeln und hausgemachten Kuchen mit Kaffee. Direkt vor dem DRK-Gebäude steht ein Bierwagen und es gibt Rostbratwürstchen, ebenso Zuckerwatte und gebrannte Mandeln. Weiter am Stadtgarten werden Cocktails, leckere Burger, Hot Dogs und Reibekuchen angeboten und oberhalb der Apotheke zeigt die freiwillige Feuerwehr ab 14 Uhr spektakuläre Rettungsübungen. Der Lidl-Parkplatz ist den ganzen Tag geöffnet.

Am Wall gibt es eine weitere Kinderspaßaktionen und türkische Grillspezialitäten. Eine Hundetrainerin wird interessante Trainings vorführen. In der Gertrudenpassage stellen drei heimische Handwerker ihre Arbeiten mit Schiefer, Holz und Farbe vor und Kinder, wie Erwachsene können dort selbstgemachte Handwerksarbeit mit nach Hause nehmen. Hinter der Gertrudenpassage steht der Bürgerbus, um interessierten Gästen den Bus vorzustellen, eine Probefahrt als vielleicht zukünftiger Fahrer kann ausgemacht werden.

Damit viel Farbe in die Stadt kommt, werden die Einzelhändler ihre Eingänge mit Luftballons schmücken. Auch auf die Aktion "Heimat-Shoppen", die am 11. und 12. September stattfindet, wird an diesem Sonntag schon aufmerksam gemacht. Der Stadtmarketingverein freut sich auf diesen Tag und wünscht allen teilnehmenden Einzelhändlern, Gastronomen, Vereinen und Akteuren und natürlich allen Besuchern von nah und fern einen erlebnisreichen und vor allem einen sonnigen Tag.

Zurück