Sie befinden sich hier: Startseite > Stadtinfos > Daten & Fakten

Daten & Fakten

Inmitten der typisch geschwungenen Berglandschaft des Sauerlandes in Nordrhein-Westfalen, in einem Tal zwischen Balve, Plettenberg, Werdohl und Altena liegt Neuenrade. Neuenrade gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg. Der aktuelle Bürgermeister ist Antonius Wiesemann.

Die Kleinstadt liegt im Osten des Märkischen Kreis an der Grenze zum Hochsauerland und hat zirka 12.000 Einwohner. Zur Stadt gehören die Ortsteile Küntrop, Affeln, Altenaffeln, und Blintrop. Die Hönne entspringt im Westen von Neuenrade und fließt durch Balve und Menden in Richtung Norden. Nach 33 Kilometern fließt sie vor Fröndenberg in die Ruhr.

Das Neuenrader Klima wird durch den Übergangsbereich zwischen dem ozeanischen und dem kontinentalen Klima geprägt. Im Jahresmittel liegt die Durchschnittstemperatur bei 20 Grad und die Niederschlagmenge beträgt ca. 1204 mm.

Vor Ort sind neben kleinen mittelständischen Betrieben auch Weltunternehmen, wie der Kofferhersteller Tumi angesiedelt. Viele kleinere Betriebe produzieren Gießereiwaren, Elektrogeräte, Draht- und Schrauben oder verarbeiten Leichtmetall und Kunststoff.

Infos & Zahlen zu Neuenrade

Bundesland Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk Arnsberg
Fläche 54,12 km²
Einwohner ca. 12.359
Postleitzahl 58809
Vorwahlen 02392, 02394
Bürgermeister Antonius Wiesemann (CDU)
Weitere Infos Stadt Neuenrade
  Wikipedia